Ehrenbrief des Landes Hessen für Herrn Hans-Joachim Buley

Auf Vorschlag des Vereinsrings Nied hat der Vorsitzende des Kirchenvorstandes der evangelischen Kirchengemeinde Nied, Herr Hans-Joachim Buley, am 27. Mai 2014 den Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen bekommen. Ausgezeichnet wurde er für seine Tätigkeit als Kirchenvorsteher und Vorsitzender des Kirchenvorstandes der evangelischen Kirchengemeinde in Nied, die er von 1967 bis heute ausübt und für sein Wirken im evangelischen Dekanat Höchst in der Zeit von 1992 bis 2013 als Mitglied im Dekanatssynodalvorstand und als Präses des Dekanates Höchst. Die Verleihung fand in würdigem Rahmen im Limpurgsaal des Frankfurter Römers statt.

Wir gratulieren Herrn Buley herzlich und wünschen ihm noch viele weitere aktive Jahre für sein Wirken in der evangelischen Kirchengemeinde und für unseren Stadtteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.