Nieder feiern Stadtteilfest

Am Samstag, den 27. August, findet das 15. Nieder Stadtteilfest statt. Veranstalter ist der Vereinsring Nied. Das Fest beginnt um 14 Uhr auf dem Schulhof der Niddaschule in der Oeserstraße 2 und endet um 23 Uhr.

Kurzweil bieten ab 14 Uhr Darbietungen des Nieder Carneval-Club und des pakistanischen Begegnungsverein PakBann mit Musik und Tanz. Ab 18 Uhr gibt es Live-Musik mit Saxxess. Steffen Wilhelm vom Volkstheater sorgt zwischendurch für Stimmung.

Die Vereine bieten Speis und Trank von Frankforderisch bis Pakistanisch, vom Apfelsaft bis zu Hochprozentigem und informieren über ihre Angebote. Eine Hüpfburg und Spiele sorgen für die Unterhaltung der Kinder. Eine gute Tradition ist inzwischen die Fahrrad-Codierung geworden, die von der Frankfurter Polizei durchgeführt wird und für die Besucherinnen und Besucher kostenlos ist. Auch der regionale Präventionsrat Nied ist vertreten.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher und tun alles in ihren Kräften stehende, um für gutes Wetter zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.