Nieder sammeln Müll

Samstag beteiligten sich über 60 Menschen am jährlichen Frühjahrsputz in Nied und sammelten 80 Säcke Abfall. Vor allem im Nied Wald, im Lachegraben und unter der Schwanheimer Brücke war allerhand Unrat zu finden. Nach getaner Arbeit trafen sich die Teilnehmer*innen wieder auf dem Hof der Niddaschule, wo sie gestartet waren, und stärkten sich bei frischem Wetter mit einem Imbiss.

Der Nieder Frühjahrsputz ist eine gemeinsame Aktion des Vereinsrings Nied, des regionalen Präventionsrats und der FES, mit Einsatz des Ordnungsamts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.